E-Mail: info@vilotel.de  |  Telefon: +49 7364 955540



Über den Dächern
von Oberkochen und Aalen

Wandern
Mittelschwer
04:14
14,2 km
3,4 km/h
380 m
380 m

Unser Tourenvorschlag führt Sie vom VILOTEL zum Aussichtpunkt Langerstein mit einer atemberaubenden Aussicht ins Kochertal und über Oberkochen. Weiter geht es zum Aalbäumle mit einem fantastischen Blick auf Aalen, bevor der letzte Anstieg zum Hausberg von Oberkochen und damit zum höchsten Punkt der Tour dem Volkmarsberg auf Sie wartet. Der Rundweg erstreckt sich über 16,7 km vom tiefsten Punkt dem VILOTEL (500m) bis hoch auf 743m zum Volkmarsberg (Hütte mit Bewirtung).

Mehr Informationen

Vom Kocher
auf den Volkmarsberg

Wandern
Mittelschwer
03:35
12,1 km
3,4 km/h
340 m
340 m

Von dem Kocherursprung führt Sie diese Tour hoch auf den Volkmarsberg mit seinen 743m. Oben angekommen lädt der Blick ins Kochertal zu einer Rast ein. Vorbei an dem archäologischen Denkmal des Bilzhauses geht es nun wieder hinunter ins Kochertal.

Mehr Informationen

Tour zu
den Seen

Fahrrad
Schwer
04:31
65,4 km
14,5 km/h
690 m
690 m

Vom Vilotel geht es erst mal auf 650 Meter Bergauf, um danach dem Verlauf immer schön leicht Bergab durch das Dossinger Tal und den Staudamm zu folgen. Ein Highlight ist das Kloster Neresheim, welches früher den 50 DM Schein zierte. Nur noch 5 Kilometer bis zum Härtsfeldsee an dem man schön baden oder einkehren kann. Lohnenswert ist auch ein kleiner Abstechern auf die Stauferburg Katzenstein mit Burgbesichtigung und einer Einkehr mit leckerem Essen im Burghof. Eine wunderschöne Strecke entlang des Albschäferweges führt nach Heidenheim und an den Itzelberger See mit einem kleinen Minigolfplatz. Auf dem Rückweg muss man auch noch den Brenzursprung in Königsbronn gesehen haben. Die alte Hammerschmiede wurde sehr aufwendig restauriert und ist eine beliebte Location für Kulturveranstaltungen und Hochzeiten. Sehenswert ist auch noch daneben das Barocke Rathaus.

Mehr Informationen

Ostalbachterbahn
mit Trails

Mountainbike
Mittelschwer
03:42
43,4 km
11,7 km/h
680 m
670 m

Diese Tour kann auch mit Guide gebucht werden. Es sind hier einige Trails enthalten die Bergauf und Bergab gefahren werden können. Ist nicht ganz ohne und als Grundlage für ambitionierte Fahrer gesehen. Mehr Infos zu den Trails der Region unter www.Bike-berg.de

Mehr Informationen

Entlang der Brenz
durchs Felsenmeer

Fahrrad
Mittelschwer
03:57
56,4 km
14,3 km/h
390 m
390 m

Das Wental ist ein beliebtes Ausflugsziel auf der schwäbischen Alb. Die Tour startet im Vilotel und geht von dort bis Königsbronn an den Brenzursprung. Weiter geht die Tour entlang der Brenz bis nach Heidenheim bis zum Brenzpark (Ehemaliges Landesgartenschaugelände) Es folgt ein einfacher Weg auf dem Fahrradweg bis nach Steinheim, welches in einem Meteorkraterbecken liegt. Von dort aus geht ein traumhafter Weg bergauf durch das Wentalwaible mit vielen kleinen Rastplätzen. Bevor man in das bekannte Felsenmeer geht, lohnt sich eine Einkehr in der Ausflugsgaststätte im Wental. Anschließend führt der Weg durch Wälder und Wiesen zu einem kleinen Anstieg bis auf 700 Meter nach Tauchenweiler. Dort Einkehren oder gleich weiter den steilen Abstieg bis Oberkochen.

Mehr Informationen